Postanschrift:

BBS II Gifhorn
Abteilung Augenoptik
Klosterstr. 3
29386 Hankensbüttel

Tel:  05832 72022-13
Fax: 05832 72022-19

E-Mail: kontakt(at)augenoptikerschule.de

Link zur BBS II Gifhorn

35-Jahr-Feier

Ein besonderer Tag für unsere Schule: Im Schuljahr 1982/83 wurde in Hankensbüttel die Augenoptikerschule ins Leben gerufen und so haben die Lehrkräfte aus Anlass des 35-jährigen Bestehens für die Schülerinnen und Schüler einen besonderen Tag organisiert: Externe Referenten nahmen sich am Freitag, den 04. Mai, Zeit, und fesselten mit aktuellen Themen zur Kinderoptometrie (Michael Hornig), UV-absorbierende Zeiss-Brillengläsern (Stefan Feind) und zur Zukunft der Augenoptik (Prof. Köhler) die Schüler in ausführlichen Fachvorträgen.

Am Nachmittag klang das Geburtstagsjubiläum mit Grillen und einem gemütlichen Beisammensein aus.

Stephan Feind von der Firma ZEISS
Michael Hornig referiert zu Kinderoptometrie
Prof. Joachim Köhler entwickelt die Augenoptik 4.0

Achtung! Bitte NEUE Anmeldeformulare benutzen!

Unsere Augenoptikerschule lebt Europa!

Sechs Schülerinnen und ein Schüler der Augenoptikerschule Hankensbüttel besuchten im Rahmen des Europäischen Erasmus+ Programms die österreichische Fachberufsschule für Augenoptik, Fotografie und Hörakustik in Hall in Tirol. Im April begleiteten die Kollegen Beyer und Bock die Auszubildenden, die ein Betriebspraktikum absolvieren und aktiv am Berufsschulunterricht teilnahmen. Die entwickelten Kontakte prägen ihr weiteres berufliches Leben. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Praxistagkonzeption ab 2016

Der Download der PDF-Datei (DIN-A4) startet per Mausklick: