Europaschule

Die Augenoptikerschule ist Europaschule in Niedersachsen und Außenstandort der BBS II Gifhorn. Die Schule hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit für ein Praktikum im europäischen Ausland anzubieten. 

Das Angebot gilt für alle Schülerinnen und Schüler, die Interesse haben und bestimmte Bedingungen (fachliche und persönliche Qualifikation) erfüllen. Das Auslandspraktikum dauert 2 Wochen und wird mit europäischen Fördermitteln finanziert.

 

Organisation:

  1. Aufgrund guter schulischer Leistungen werden die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler für eine Woche vom Berufsschulunterricht in Hankensbüttel befreit. Der Unterrichtsstoff ist unbedingt durch Eigeninitiative nachzuholen.
  2. Der Ausbildungsbetrieb stellt seinerseits die/den Auszubildende/n für eine Woche frei. Die Berufsschule erteilt dem Betrieb ein Zertifikat über die besondere betriebliche Leistung im Rahmen dieser europäischen Qualifizierungsmaßnahme.

Von allen Schülerinnen und Schülern wird erwartet, dass sie unsere Schule, ihren Betrieb und unser Land in würdiger Art und Weise vertreten.

Unsere Partnerschule befindet sich in Hall in Tirol (Österreich).

Hier finden Sie den Link zur Homepage.

Presseartikel DOZ 9-16